University of Cambridge reduziert Emissionen durch den Verzicht auf rotes Fleisch

University of Cambridge reduziert Emissionen durch den Verzicht auf rotes Fleisch – das ist ja mal eine Nachricht! Der Caterer der bekannten Universität ersetzte bereits 2016 Rindfleisch und Lamm durch pflanzliche Produkte, um die Umweltbilanz zu verbessern. Dies führte zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen pro Kilogramm gekaufter Lebensmittel um 33 Prozent und einer Reduzierung der Landnutzung um 28 Prozent pro Kilogramm gekaufter Lebensmittel.

Neuer irischer Ernährungsleitfaden empfiehlt vegetarische Ernährung 2x die Woche!

Neuer irischer Ernährungsleitfaden empfiehlt vegetarische Ernährung 2x die Woche! Nachdem Kanada letzte Woche schon seinen neuen Food Guide herausbrachte und darin Fleisch und Milch als einzelne Lebensmittelgruppe gestrichen und diese gemeinsam mit pflanzlichen Eiweißen in die Kategorie Proteine einsortiert hatte, folgt nun der irische Leitfaden mit einer Empfehlung, doch häufiger mal vegetarisch zu essen 😉

Harvard-Ernährungsexperte Walter Willett sagte, dass vegane Ernährung optimal ist für ein langes Leben!

Harvard-Ernährungsexperte Walter Willett sagte, dass vegane Ernährung optimal ist für ein langes Leben! Der Harvard T.H. Chan School of Public Health Ernährungsexperte Walter Willett erklärte in einem Interview in der NPR-Sendung “1A” dass es nicht notwendig sei, 100 Prozent vegan zu sein, um die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung zu nutzen, die mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und Gesamtmortalität verbunden sei.

Rezension: Der Ernährungskompass von Bas Kast

Der Ernährungskompass von Bas Kast nimmt alles, was jemals über Ernährung, Diäten, Gesundheit und gesundes Altern geschrieben wurde, unter die Lupe. Wie bei vielen Menschen und bei mir auch, hatte Bas Kast ein einschneidendes Erlebnis, welches ihn dazu brachte, darüber nachzudenken, ob das, was er seinem Körper bisher angetan hatte, wirklich das Richtige war.