Meine Story: Gesund und fit nach 6 Jahren vegane Ernährung!

Ich bin gesund und fit nach 6 Jahren vegane Ernährung! Das war aber nicht immer so. Ich erzähle hier, wie ich es geschafft habe, wieder fit und gesund zu werden.

Im Sommer 2014 bin ich relativ viel gewandert, hatte dabei aber immer Schmerzen im großen Zeh des rechten Fußes. Ein Röntgenbild beim Orthopäden zeigte eine beginnende Arthrose und ich bekam Einlagen und Schmerzmittel verschrieben. Ich war damals 38 Jahre alt! Sollte so meine Zukunft aussehen, mit noch mehr Medikamenten und Einlagen in den Schuhen?

Fenchelbrötchen mit Buchweizen

Fenchelbrötchen mit Buchweizen

Fenchelbrötchen mit Buchweizen sind eine sehr leckere Alternative zu normalen Brötchen und eignen sich eigentlich für alle Gelegenheiten, bei denen es herzhaft schmecken soll, zum Beispiel zum Grillen oder eine leckere Brotzeit auf der Wanderung mit einer veganen Salami. Die Brötchen erinnern an Tiroler Schüttelbrot und sind daher auch im Winter lecker, vielleicht mit einer deftigen Gemüsesuppe?

Ernährungs-Docs - Gesund und schlank durch Intervallfasten

Rezension: Die Ernährungs-Docs – Gesund und schlank durch Intervallfasten

Die Ernährungs-Docs – Gesund und schlank durch Intervallfasten ist ein tolles Buch über den neuen Trend in der Ernährungsmedizin. Ich habe im Januar damit angefangen und zusammen mit Kalorien zählen 5 Kilo abgenommen mit der 16/8-Methode. Ich kann es nur empfehlen, der Körper lernt, dass es nicht immer Essen geben muss. Ich bin seitdem allgemein viel entspannter, da ich weiß, dass ich längere Zeit ohne Essen auskommen kann und der Heißhunger gehört auch der Vergangenheit an.

Vegan und glutenfrei: Flammkuchen mit Buchweizenmehl

Flammkuchen ist eine Spezialität der Region Elsass. Er besteht aus sehr dünn ausgerolltem Brotteig in Form eines Rechtecks oder Ovals, das mit Frischkäse oder Crème fraîche, dünn geschnittenen Zwiebeln und traditionell mit Speckscheiben belegt wird. Er ist eine der bekanntesten Spezialitäten der Region. Anders als die direkte Übersetzung vermuten lässt, wird der Flammkuchen nicht flambiert, sondern in einem Holzofen gebacken.

Hirsebrei mit Orangen

Hirsebrei mit Orangen: Früher mochte ich Hirse überhaupt nicht, das änderte sich als ich das Rezept mit Apfel, Zimt und Nüssen kennengelernt habe. Da war ich von der Hirse überzeugt. Durch die Orange, die zur Hälfte mitgekocht wird, und den Rosinen sowie Mandeln, ist das Gericht sehr aromatisch, fruchtig und sehr gesund. Man kann es auch wunderbar vorbereiten und am nächsten Tag mitnehmen.

14 Tage Reboot with Joe Cross - Meine Erfahrungen

14 Tage Reboot with Joe Cross – Meine Erfahrungen!

14 Tage Reboot with Joe Cross – Meine Erfahrungen: Im letzten Sommer habe ich im August meine dritte Saftkur durchgeführt und mir dazu nur kurze Notizen gemacht. Nun habe ich endlich mal Zeit, darüber auch zu schreiben. In den Tagen bevor ich die Saftkur begann, hatte ich mir irgendwie einen leichten Magendarmvirus eingefangen, wodurch ich sowieso keinen Hunger und stattdessen Übelkeit hatte. Also eigentlich die besten Voraussetzungen, um eine Fastenkur zu beginnen. Kein Stress mit Hungergefühl 😀

Vegan und glutenfrei: Zitronenkekse mit Buchweizenmehl

Vegan und glutenfrei: Zitronenkekse mit Buchweizenmehl – als ich vor ein paar Jahren in Sizilien Urlaub gemacht habe, habe ich diese Kekse probiert und mich gleich verliebt! Das Rezept habe ich veganisiert und mit Buchweizenmehl glutenfrei gemacht. Die Kekse sind absolut göttlich lecker und herrlich zitronig. Das Rezept ist ein Auszug aus meinem neuen Buch Kochen und Backen mit Buchweizen!

Scroll to Top Cookie Hinweis von Real Cookie Banner