Vegane Sportler: Fakten zum Film The Game Changers

Hier habe ich ein paar Fakten aus dem Film The Game Changers zusammen getragen! In der Dokumentation macht sich der ehemalige Mixed-Martial-Arts-Kämpfer James Wilks, heute Kampflehrer für das US-Militär, einschließlich der US-Marines, US Army Rangers und US Navy SEALs, auf die Suche nach der Antwort auf die Frage: Braucht der Mensch tierisches Protein, um Höchstleistungen zu erbringen?

Harvard-Ernährungsexperte Walter Willett sagte, dass vegane Ernährung optimal ist für ein langes Leben!

Harvard-Ernährungsexperte Walter Willett sagte, dass vegane Ernährung optimal ist für ein langes Leben! Der Harvard T.H. Chan School of Public Health Ernährungsexperte Walter Willett erklärte in einem Interview in der NPR-Sendung “1A” dass es nicht notwendig sei, 100 Prozent vegan zu sein, um die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung zu nutzen, die mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und Gesamtmortalität verbunden sei.

Selbstversuch: 500 Ärzte probieren für eine Woche die vegane Ernährung aus

500 Ärzte probieren für eine Woche die vegane Ernährung aus und die Idee dazu hatte die Ärztin Danielle Belardo. Sie möchte erreichen, dass mehr Mediziner erfahren, welche Kraft in einer pflanzlichen Ernährung steckt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sterben jedes Jahr 17,9 Millionen Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, was die Ursache für 31 Prozent der Todesfälle weltweit ist.

Fakten zum Film What the Health: Wie ungesund sind Fleisch & Fisch?

Kip Andersen und Keegan Kuhn begeben sich in ihrer neuesten Dokumentation wieder dahin, wo es weh tut: Auf die Suche nach der Wahrheit über die gesundheitlichen Auswirkungen tierischer Ernährung, Korruption im Ernährungswesen, zweifelhafter Finanzierungsmodelle verschiedener Gesundheits- und Ernährungsorganisationen sowie die menschenverachtende profitgetriebene Ernährungs-, Pharma- und Medizinindustrie.