Vegane heiße Schokolade

Als ich noch in Berlin wohnte, ging ich gerne in das leider nicht mehr existierende Café „Schwarzenraben“ in der Neuen Schönhauser Straße am Hackeschen Markt – dort war immer was los und es gab die beste heiße Schokolade, die ich kannte 🙂

Als neugierige freundliche Menschen fragten wir eines Tages die Kellnerin was denn das Geheimnis des Kakaos sei. Sie verriet uns, dass der Kakao keine Fertigmischung sei sondern frisch gekocht werde mit ein bißchen Puddingpulver, weshalb er so schön dickflüssig sei und man ihn glatt löffeln könnte. Mit einem großen Schuß frischer Sahne war er wirklich ein Gedicht.

Ich verrate euch hier mein Rezept für die köstlichste vegane heiße Schokolade!