Posted on

Vegane Ei-Alternativen ohne Fipronil!

Gibt es überhaupt vegane Ei-Alternativen ohne Fipronil? Vielleicht regt der Eierskandal Menschen zum Umdenken an? Jährlich sterben 50 Millionen männliche Küken kurz nach der Geburt und vor Kurzem deckte das Deutsche Tierschutzbüro auch unhaltbare Zustände in Deutschlands Hühnerställen auf – auch in Ställen, in denen Biohühner gehalten werden. Dabei brauchen wir keine Eier, pflanzliche Zutaten sind mindestens genauso lecker!

Heute ist es ganz einfach, ohne Eier zu kochen und zu backen. Erst braucht man eine gewisse Zeit der Umgewöhnung und nicht jede pflanzliche Alternative eignet sich für jeden Einsatz. Nach dem ersten veganen Apfelkuchen ist man neugierig, nach einem Käsekuchen überzeugt und nach der ersten rein pflanzlichen Donauwelle wundert man sich, überhaupt je ein Ei beim Backen verwendet zu haben. Eier lassen sich beim Kochen und Backen auf einfache Weise ersetzen. Oftmals können sie in Rezepten auch ersatzlos gestrichen werden, ohne dass dies Auswirkungen auf das Ergebnis hat.