Rezension: Die Küche der Achtsamkeit von Tainá Guedes

Die Küche der Achtsamkeit von Tainá Guedes hat das Ziel, gesundes Essen mit kreativer Küche und der Schonung von Ressourcen zu verbinden. Der Begriff “Mottainai” kommt ursprünglich aus dem japanischen Buddhismus und bedeutet reduzieren, wiederverwenden und -verwerten aber gleichzeitig auch, Dankbarkeit zeigen: “Weil es so vielschichtig ist, habe ich mich entschlossen, dieses Buch über eine Küche der Achtsamkeit zu schreiben und darin von Mottainai zu erzählen und davon, wie ich dieses Prinzip beim Kochen und Essen umsetze,” schreibt die Autorin in der Einleitung.