Vegane Antipasti-Platte

Antipasti liebe ich! Man kann sie wunderbar vorbereiten, sie halten sich etwas im Kühlschrank und man kann immer saisonales Gemüse verwenden neben den Klassikern Zucchini, Paprika und Aubergine. Für Spargel kann man zum Beispiel auch wunderbar Champignons, Tomaten, Kürbis, Fenchel oder Möhren nehmen.

Veganer Kartoffelsalat wie bei Muttern

Veganer Kartoffelsalat wie bei Muttern? Köstlich! Seit ich denken kann, gab es zu jeder Geburtstagsfeier und Weihnachtsfeier den berühmten Kartoffelsalat meiner Mutter. Er war immer sehr begehrt und schnell aufgefuttert! Logisch, dass ich ihn mir jetzt auch noch oft mache, nun allerdings mit veganer Mayonnaise.

Feldsalat mit Birne, Apfel und Walnuß

Mein Liebling im Winter ist der Feldsalat mit Birne, Apfel und Walnuß. Theoretisch kann man die Zutaten alle aus deutschem Anbau bekommen, was das Rezept regional und saisonal macht. Ein Dressing mit Walnußöl, Senf und Agavensirup drängt sich nicht auf und unterstreicht die fruchtige Note des Salates.