Hauptgerichte

Vegan und glutenfrei: Kartoffelfladen mit Buchweizenmehl

Vegan und glutenfrei: Kartoffelfladen mit Buchweizenmehl

Die europäische Kulturgeschichte der Kartoffel begann, als sie die spanischen Entdecker und Eroberer in Südamerika kennengelernt hatten. Sie brachten weitere, ihnen bisher unbekannte Pflanzen und Früchte wie Tomaten, Gartenbohnen, Paprika und Mais aus der gesamten Neuen Welt mit. Alle sind überall selbstverständliche Teile der Ernährung geworden, wobei die Kartoffel ihre größte Bedeutung aber in Europa erlangte.

Vegan und glutenfrei: Flammkuchen mit Buchweizenmehl

Flammkuchen ist eine Spezialität der Region Elsass. Er besteht aus sehr dünn ausgerolltem Brotteig in Form eines Rechtecks oder Ovals, das mit Frischkäse oder Crème fraîche, dünn geschnittenen Zwiebeln und traditionell mit Speckscheiben belegt wird. Er ist eine der bekanntesten Spezialitäten der Region. Anders als die direkte Übersetzung vermuten lässt, wird der Flammkuchen nicht flambiert, sondern in einem Holzofen gebacken.

Veganes Kürbis-Risotto mit Cashewkernen

Ein veganes Kürbis-Risotto mit Cashewkernen schmeckt gut und ist nicht so schwer wie sein Original mit Crème fraîche, Parmesan und Butter. Mit Kürbis kann man schließlich viele leckere Gerichte zaubern, nicht nur Kürbissuppe. Ich habe als kleine Leckerei noch ein paar Cashewkerne mitgekocht, echt lecker!

Vegane Bouletten mit mediterranem Grünkohl

Vegane Bouletten mit mediterranem Grünkohl

Vegane Bouletten mit mediterranem Grünkohl – ein köstliches Gericht, welches es ermöglicht, auch im Winter mit regionalen und saisonalen Zutaten, ein bisschen den Sommer auf der Zunge zu schmecken. Für die Bouletten habe ich Sojagranulat verwendet, wie es mittlerweile von vielen Herstellern angeboten wird. Es lässt sich leichter in Form bringen als zerkleinerter Tofu finde ich.

Vegane Wirsing-Hackfleisch-Pfanne mit Reis

Neulich war bei Edeka veganes Hack in der Truhe mit den reduzierten Lebensmitteln und ich habe mir gleich zwei Packungen mitgenommen und daraus eine vegane Wirsing-Hackfleisch-Pfanne mit Reis gezaubert. Wirsing ist das ganze Jahr über erhältlich. Im Frühjahr als milder Frühwirsing, später als Herbst- oder Dauerwirsing. Er hat 31 Kilokalorien pro 100 g und enthält, wie alle Kohlsorten, reichlich Senfölglykoside.

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner