Britische Fußballfans merken nicht, dass sie vegane Burger essen!

Britische Fußballfans merken nicht, dass sie vegane Burger essen. Die britische Supermarktkette Sainsbury’s hat kürzlich sein Sortiment an veganfreundlichen Produkten um mehr als ein Drittel erweitert, und stellte als Werbeaktion einen Foodtruck vor das Stadion mit veganen Burgern, Hot Dogs und Würstchen. Die Fans, die am vergangenen Wochenende das Spiel zwischen den beiden Vereinen Crystal Palace und Wolves sehen wollten, kamen vor dem Spiel vorbei und bestellten Rindfleisch-Burger ohne zu wissen, dass sie pflanzliche Alternativen zu Fleisch enthielten.

Warum viele Veganer toleranter sein sollten! Sie sind auch nicht perfekt!

Bei vielen Diskussionen auf meiner Facebookseite bin ich immer wieder erschrocken darüber, wie radikal viele Veganer sind. Neulich hatte ich eine sehr lange Diskussion darüber, dass ich es sehr traurig finde, dass man unter Veganern offenbar nur dann ein echter Veganer ist, wenn man es aus ethischen Gründen ablehnt, tierische Produkte zu konsumieren. Nur dann ist man ein “besserer” Mensch. Wer “nur” aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen vegan lebt oder die Umwelt und das Klima schützen will, ist ja quasi nur ein Lifestyleveganer!

Vegan bei Rheuma und Arthrose: Schmerzfrei mit pflanzlicher Ernährung

Vegan bei Rheuma und Arthrose – hilft das, um die Schmerzen zu lindern und ein Leben ohne Tabletten führen zu können? Arthritis und Gicht gehören zu den sogenannten Volksleiden. Häufig hängt der Verlauf dieser Erkrankungen mit der Ernährung zusammen, denn tierische Produkte enthalten gesundheitsschädigende Stoffe und können Gelenkschmerzen verstärken und begünstigen. Wer sich stattdessen pflanzlich ernährt, kann entsprechende Beschwerden eindämmen. Ich habe meine Arthrose mit veganer Ernährung bekämpft.

Reboot with Joe: Saftkur Tag 6

Ich hatte euch ja versprochen, dass ich euch über meine Erlebnisse und Erfahrungen mit meiner Saftkur berichten werde. Heute ist Tag 6 und es geht mir an sich ganz gut. Allerdings habe ich beschlossen, dass ich die Kur heute abbrechen und wieder normal essen und Kalorien zählen werde.

Reboot with Joe: Meine 30 Tage Saftkur!

Morgen beginne ich mit meinem persönlichen Reboot with Joe, meine 30 Tage Saftkur! Neulich war mir langweilig und ich erinnerte mich daran, dass mir ein Bekannter den Film von Joe Cross Fat, Sick & Nearly Dead (Fett, Krank & Halbtot) empfohlen hatte. Auf YouTube fand ich eine kostenlose Version des Filmes auf Englisch und guckte anderthalb Stunden dabei zu, wie sich Joe Cross in 60 Tagen von einem übergewichtigen schwer kranken Mann in einen gesunden fitten Mann verwandelte.

Vegan zum Wunschkind: Obst erhöht die Fruchtbarkeit zeigt eine neue Studie

Obst erhöht die Fruchtbarkeit zeigt eine neue Studie von Forschern des Robinson Research Institute der University of Adelaide in Australien. Frauen, die weniger Obst und mehr Fast Food essen, brauchen länger, um schwanger zu werden, und die Wahrscheinlichkeit, dass sie innerhalb eines Jahres schwanger werden, ist geringer. Die Studie erschien am 4. Mai in Human Reproduction, einer der weltweit führenden Fachzeitschriften für Reproduktionsmedizin. Dafür wurden 5598 Frauen in Australien, Neuseeland, Großbritannien und Irland zu ihrer Ernährung befragt.