Rezensionen

Ich rezensiere Bücher, Filme, Spiele zu veganen Themen, gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit, Massentierhaltung und allem anderen rund um das vegane Leben.

Rezension: Fettlogik überwinden von Dr. Nadja Hermann

Wer erfolgreich abnehmen will, der sollte die sogenannte Fettlogik überwinden – da ist sich die Autorin Dr. Nadja Hermann sicher. Vergesst alles, was ihr bisher über Diäten gehört habt: LowCarb, HighCarb, viel Eiweiß, wenig Eiweiß, Schlank im Schlaf, Dinner Cancelling, Hungermodus und alles, was es sonst noch so gibt. Wartet nicht euer Leben lang auf die Wunderpille oder die Diät, die euch in 4 Wochen zum Topmodel werden lässt 😉

Rezension: Vegane Ernährung in Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost von Keller/Gätjen

Ist vegane Ernährung in Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost gesund für das Kind? Natürlich, wie ich schon ausführlich mit meiner Serie über vegane Kinderernährung gezeigt habe und Hunderte vegane Kinder beweisen. In ihrem Buch haben Dr. Markus Keller und Edith Gätjen alle Nährstoffe aufgeführt, die in dieser Phase besonderer Aufmerksamkeit bedürfen.

Rezension: Tiere denken von Richard David Precht

Richard David Precht beginnt die Einleitung zu seinem Buch Tiere denken – vom Recht der Tiere und den Grenzen der Menschen mit den Worten: „Es gibt zwei Kategorien von Tieren. Die eine glaubt, dass es zwei Kategorien von Tieren gibt, und die andere hat darunter zu leiden.“ Eigentlich ist damit schon alles gesagt – aber der prominente Philosoph versucht Antworten auf Fragen zu finden, die sich viele leider zu selten stellen: Wo verläuft die Grenze zwischen Mensch und Tier? Woher nehmen wir das Recht, Tiere zu benutzen und ihnen Leid zuzufügen?

Rezension: Cowspiracy – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit

Der Regisseur des Dokumentarfilms “Cowspiracy – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit” führte ein normales amerikanisches Leben. Als er eines Tages den 2006 entstandenen Dokumentarfilm „Eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore sah, begann er zu recyceln, Strom zu sparen, nur kurz zu duschen und nur noch Fahrrad zu fahren. Er folgte den Richtlinien nationaler und internationaler Umweltorganisationen und dachte, er sei ein engagierter Umweltschützer. Die Wendung kam, als er realisierte, dass industrielle Viehzucht hauptverantwortlich für die Umweltzerstörung ist.

Rezension: Vegan Oriental von Parvin Razavi!

Parvin Razavi hat in ihr Buch Vegan Oriental die Gerüche, Geschmäcker und Lebenslust aus dem Orient gepackt. Sie ist im Iran geboren und verbrachte die ersten Jahre am Kaspischen Meer und in Teheran, bis ihre Familie nach Österreich zog. Parvin experimentierte schon früh in der Küche und beglückte erst nur ihre Freunde mit kulinarischen Delikatessen.

Rezension: Gabel statt Skalpell – Gesünder leben ohne Fleisch!

„Ich kenne keine Medizin, die nur annähernd das bewirken kann, was eine vegane Ernährung kann!“ Prof. Dr. T. Colin Campbell. Als der Regisseur und Drehbuchschreiber Lee Fulkerson für seinen Film „Forks over Knives“ die Praxis von Matt Lederman, Internist, und der Hausärztin Alona Pulde aufsucht, hält er sich für ziemlich gesund. Es war eigentlich nicht geplant, dass er am Film mitwirkte. Er wollte nur die beiden Ärzte kennenlernen, da sie die Testpersonen untersuchen sollten.

Scroll to Top Cookie Hinweis von Real Cookie Banner