Rezension: Natürlich Abnehmen von Felix Klemme

Natürlich Abnehmen von Felix Klemme ist kein Diätbuch im klassischen Sinne, denn hier wird dem Leser nicht die neueste tolle Wunderdiät empfohlen sondern es geht um die emotionalen Gründe für Übergewicht und das häufige Scheitern beim Abnehmen. Deutschlands erfolgreichster Life-Coach Felix Klemme zeigt, warum emotionale Gründe die Hauptursache für Übergewicht darstellen. Wer abnehmen will und es immer wieder nicht schafft, eine Diät langfristig durchzuhalten, sollte sich Gedanken über seine Emotionen und Gefühle machen. Gibt es vielleicht ein verdrängtes Trauma oder tiefe Trauer, die immer wieder hochkommt und uns dazu bringt, wieder alle guten Vorsätze über Bord zu werfen? Werden wir durch unser Unterbewusstsein beeinflusst?

Felix Klemme bietet im Ratgeber Natürlich Abnehmen praktische Übungen und Selbsttests an, mit denen er dem Leser zeigen will, wie es ihm gelingt, einfach dauerhaft abzunehmen. Einfache Übungen und Selbsttests helfen, Blockaden aufzulösen und über sich über die Gründe für das eigene Verhalten klarzuwerden. Der Diplom Sportwissenschaftler und ausgebildete Psycho-Neuro-Immunologe guckt sich auch in seinen Coachings immer den ganzen Menschen an und fragt ihn über sein Gefühlsleben aus, denn er ist überzeugt, dass es einen Grund geben muss, warum jemand stark übergewichtig ist.

Durch unser Natural Network, also Familie, Freunde, Ausbildung, Beruf und Lebensraum werden wir täglich gedanklich wie auch in unseren Gefühlen und Verhalten beeinflusst. Kinder lernen von ihren Eltern ein Essverhalten aber wir hören nicht auf, zu lernen. Täglich beeinflusst das Natural Network unser Leben und damit auch unsere Emotionen, was wiederum auch unser Essverhalten prägt. Im Verlaufe des Buches erklärt er, wie das Natural Network Einfluss auf das Essverhalten und das Übergewicht nimmt: „Jedes Übergewicht hat seine eigene Geschichte und seinen ganz individuellen Weg zurückgelegt, um sich auf der Waage sichtbar zu machen. Dabei spielen Emotionen eine entscheidende Rolle, weil sie unser Verhalten beeinflussen … Hatten wir Freunde, die Alkohol tranken und rauchten, oder hatten wir Freunde, die jede freie Minute Sport gemacht haben? Wie ist unser heutiger Freundeskreis? Was tun die Menschen um uns herum und womit beschäftigen sie sich? Inwieweit nehmen sie mit ihrem Verhalten Einfluss auf unser Verhalten? Wie fühlen wir uns dadurch?“

Wer abnehmen will, sollte sich schädigendes Verhalten klar bewusst machen und sich überlegen, warum man jetzt das Glas Wein trinkt oder die Schokolade isst. Ist man traurig? Wäre es nicht auch eine Möglichkeit, sich schöne Musik anzumachen, ein Bad zu nehmen oder eine Runde spazieren zu gehen? Muster müssen erkannt und umtrainiert werden: „Und dabei möchte unser Verstand verstehen, warum etwas ist, wie es ist, oder woher ein bestimmtes Verhalten kommt. Zumindest will er begreifen, wie es funktionieren kann, dass sich ein jahrelanges oder sogar über Jahrzehnte gelerntes Verhalten innerhalb von wenigen Minuten nachhaltig auflöst. Es hilft uns sehr, wenn unser Kopf versteht, warum wir ein ganz bestimmtes Verhalten tun, was eigentlich fernab jeglicher Logik liegt – und zwar immer wieder.“

Klemme erklärt, dass wir Menschen immer danach streben, unsere Grundbedürfnisse wie Schutz, Sicherheit, Geborgenheit, Anerkennung, Zugehörigkeit und das Gefühl des Angenommenseins zu erfüllen. Ist irgendwo eine Lücke im System, meldet unser persönlicher „Sicherheitsscanner“, dass es ein Problem gibt und wir haben nun verschiedene Möglichkeiten, die Lücke zu füllen. Sitzen wir alleine zu Hause und futtern oder treffen wir uns mit Freunden oder verbringen Zeit mit der Familie, um unser Gefühlsleben wieder in Einklang zu bringen?

Klemme erklärt, dass die Ursachen für Übergewicht nicht zu viel Essen und fehlende Bewegung sind, „denn das sind nur die Verhaltensarten, die entstehen, weil Emotionen die Macht haben, Menschen in ein ganz bestimmtes Verhalten zu treiben. Jede Emotion hat die Fähigkeit unser Verhalten zu beeinflussen. Solange Übergewicht nur über Ernährung und Bewegung behandelt wird, wird in den meisten Fällen kein nachhaltiger Erfolg entstehen. In meinem Buch zeige ich die komplexen Zusammenhänge auf, die unser Denken, Handeln und Fühlen beeinflussen.“

Buchweizen-Porridge aus meinem neuen Buch Kochen und Backen mit Buchweizen.

Er zeigt, dass wenn man mit sich und seinen Gefühlen im Reinen ist, Abnehmen ohne Diäten mit Zwang und Verzicht möglich ist. Viele Menschen wissen heutzutage, wie man gesund abnehmen kann. Sie wissen, welche Nahrungsmittel helfen würden, um abzunehmen und dass es gut ist, sich viel zu bewegen. Ist ein Mensch jedoch im chronischem Stress und sein Alltag und seine Gefühlswelt ist geprägt von Trauer, Angst, Wut, Zeitdruck, Einsamkeit, Schuld oder anderen negativen Empfindungen, der wird sein Essverhalten mit einer Diät, einem Ernährungsplan, einer App oder auch einer körperlichen Aktivität zwar senken, aber nur in absoluten Ausnahmefällen auch halten können.

Um dauerhalt erfolgreich zu sein, müssen wir uns die Macht unserer Emotionen bewusst machen.

Klemme hat sein Buch gut aufgebaut und führt den Leser Schritt für Schritt und Kapitel für Kapitel zu den Übungen am Schluss, mit deren Hilfe er seine eigenen Probleme aufdecken und beheben kann. Jeder Mensch wird hier sehr viele Aha-Erlebnisse haben, immer vorausgesetzt, er ist offen für die Veränderung und auch ehrlich sich selbst gegenüber.

Ich persönlich habe für mich viele Erkenntnisse gehabt und bin mir über viele Dinge klar geworden. Seit ich das Buch gelesen habe, kann ich mit diesen Emotionen viel besser umgehen und sie behindern nicht mehr oder kaum noch mein Abnehmen. Ich kann das Buch sehr empfehlen, denn es ist viel mehr wert als das nächste Buch über irgendwelche Abnehm-Tricks von Supermodels! Der Trick ist, einfach mit sich, seiner Geschichte und den Menschen in seinem Leben im Reinen zu sein. Auch wenn das bedeutet, dass man ein bisschen im Leben aufräumen muss, um glücklich zu werden. 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner