Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck: Gesund mit veganer Ernährung

Immer mehr Menschen erkennen, dass eine gesunde Ernährung viel zu einer guten Gesundheit beitragen kann. Bestes Beispiel ist hier die Sendung “Ernährungsdocs”, die ich regelmäßig gucke. Die drei Ärzte Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Matthias Riedl entwerfen in der Sendung individuelle Ernährungspläne für ihre Patienten und begleiten diese für sieben Wochen.

Soja: Joghurt, Tofu und Milch selber machen

Aus Soja kann man ganz einfach Joghurt, Tofu und Milch selber machen. Ich habe es selbst ausprobiert und esse seitdem nur noch selbst gemachten Joghurt. Er schmeckt etwas anders als der Naturjoghurt von Alpro, den ich sonst immer hatte, aber dafür besteht er nur aus Sojabohnen, Wasser und Joghurtkulturen – Natur pur eben! Meine Sojabohnen bestelle ich übrigens beim Biohof Lex in Bayern, dort werden sie auch angebaut und kein Regenwald abgeholzt. Ich bestelle dort immer eine große Menge Buchweizen, Hirse, Maisgrieß usw. Ab 70€ zahlt man keine Versandkosten.

Interview und Rezension: Schweinebande! von Franz Josef Voll

Fleisch wird immer billiger und die Schweinebande in der Fleischbranche verdient sich trotzdem eine goldene Nase – wie ist das möglich? Franz Josef Voll beginnt 1969 mit 14 Jahren seine Ausbildung zum Metzger bei der Fleischerei Schmitz in Essen, die es schon lange nicht mehr gibt. Bereits dort lernt er: “Es gibt kein schlechtes Fleisch, es gibt nur Fleisch, das verarbeitet werden muss.“

Tag der Milch: Pflanzliche Milchalternativen in der Übersicht

Zum Tag der Milch am 1. Juni stelle ich euch schmackhafte und gesunde pflanzliche Alternativen zur Kuhmilch vor. Wir sind weder aus geschmacklichen noch aus gesundheitlichen Gründen auf Milch von Tieren angewiesen. Die Bedingungen in der Milchindustrie und die sinkenden Milchpreise schaffen eine Nachfrage nach Pflanzenmilch und der Bedarf wächst kontinuierlich. Laut Marktforschungsinstitut Nielsen stieg der Umsatz mit vegetarisch-veganen Produkten im Lebensmitteleinzelhandel im vergangenen Jahr um 19 Prozent auf 686 Millionen Euro. Milchalternativen sind dabei mit einem Anteil von 36 Prozent die umsatzstärkste Warengruppe.