Grüner Salat mit Orange, Mango, Pinienkernen und Chilidressing

Grüner Salat mit Orange, Mango, Pinienkernen und Chilidressing.So ein fruchtiger grüner Salat mit Orange, Mango, Pinienkernen und Chilidressing ist doch was Feines! Statt Essig nehme ich hier frisch gepressten Orangensaft für das Dressing. Das gewisse Extra im Salat sind die gerösteten Pinienkerne. So richtig lecker wird der Salat mit frischem Chili und Koriander, letzterer ist momentan aber schwer zu kriegen.

Zutaten für 2 Personen:

2-3 Herzen Romanasalat oder 2 Packungen Feldsalat
1 halbe Mango
1 Orange
1 Handvoll Pinienkerne
1-2 EL Olivenöl
1 frische rote Chilischote
frischer Koriander
Salz

Den Salat schneiden und in einer Salatschleuder waschen und schleudern, die Orange halbieren, eine Hälfte zur Seite legen und die andere schälen und kleinschneiden. Von der Mango am Kern entlang eine Hälfte abschneiden, die Schale abschneiden und sie kleinschneiden. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl unter häufigem Wenden anrösten. Vorsicht, die werden schnell braun.

Die Chilischote von den Kernen und dem Gehäuse befreien, da sitzt am meisten Capsaicin drin. Dann kleinhacken und in die Schüssel geben. Eine Hälfte der Orange auspressen und den Saft ebenfalls in die Schüssel geben. Den Koriander waschen und kleinhacken. Das Olivenöl und Salz in die Schüssel geben und mit einem kleinen Schneebesen zu einem Dressing verrühren.

Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben, vermengen und genießen. Guten Appetit!

Folge mir

Katrin Luber

Online-Redakteurin & Social Media Managerin bei Ist das vegan oder kann das weg?
Ich bin Katrin Luber, lebe seit Oktober 2014 vegan und startete diesen Blog im September 2015. Leser finden hier nützliche Informationen rund um das vegane Leben direkt aus der Praxis. Mein Anspruch ist es, aufzuklären und zu überzeugen, ohne erhobenen Zeigefinger. Ich wünsche vor allem viel Spaß beim Lesen 😉
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.